Die 30 absurdesten Vorurteile gegen Deutsche

Dass weltweit viele Menschen den Deutschen gegenüber gewisse Vorurteile hegen, ist altbekannt. Manche davon mögen vielleicht sogar ein Stück weit gerechtfertigt sein, das geben wir zu. Allerdings sind wir auf eine ganze Reihe von Anschuldigungen gestoßen, die wir euch nicht vorenthalten wollen: Hier sind für euch 30 völlig absurde und lustige Vorurteile gegenüber uns Deutschen.

Diese Vorurteile hat man weltweit über Deutschland und seiner Einwohner

Diese Vorurteile hat man weltweit über Deutschland und seiner Einwohner.

Kulinarische Besonderheiten

  • Wir essen bei jeder Gelegenheit, egal ob früh am Morgen oder spätnachts, Bratwurstsemmeln. Quelle
  • Insgesamt vergöttern wir jede Art von Wurst…
  • …und essen ausnahmslos JEDES Stück vom Schwein, egal wie ungenießbar es einem normalen Menschen auch erscheinen mag. Quelle
  • Generell kann man sagen: Unsere Hauptnahrungsmittel sind Bier, Wurst und Quark. Quelle
  • Außerdem lieben wir Paprika, und zwar in möglichst jedem Gericht. Sowohl als Gewürz als auch das Gemüse an sich. Allerdings nur die roten, jede andere Farbe ist nicht akzeptabel. Quelle
  • Um das ganze abzurunden brauchen wir zu jedem Gericht Soße. In 90% der Fälle handelt es sich dabei um Käsesoße. Quelle
Unser angebliches Lieblingsnahrungsmittel: Wurst.

Unser angebliches Lieblingsnahrungsmittel: Wurst.

 

Einzigartiger Kleidungsstil

  • Wir lieben Stiefel, um nicht zu sagen wir vergöttern sie, tragen sie deshalb auch bei jedem Wetter und machen sie nie kaputt. Quelle
  • Daher tragen wir auch keine Sandalen oder FlipFlops. Quelle
  • Wenn wir sie doch tragen, dann nur mit Socken. Quelle
  • Eine weitere Ausnahme gibt es: Die Hausschuhe. Jeder Deutsche trägt sie in den eigenen vier Wänden, immer. Quelle
  • Da wir Deutsche ja gerne gut vorbereitet sind, gibt es ein Kleidungsstück, das es uns besonders angetan hat: Zipper-Hosen. Das sind die Hosen mit dem Reißverschluss auf Kniehöhe, der es uns möglich macht, aus einer langen Hose eine kurze zu machen. So sind wir für jedes Wetter gut vorbereitet. Wie blöd wir damit aussehen, ist uns ja eh egal. Quelle
  • Was generell beim Thema Kleidung wichtig ist: die Farbe. Wir hassen bunt, deswegen tragen wir so gerne beige, braun oder grau. Quelle
Beige Kleidung tragen wir also am liebsten...interessant

Beige Kleidung tragen wir also am liebsten…interessant…

 

Eigenarten & Charakterzüge

  • Wir haben einen extrem schwarzen Humor und finden nichts amüsanter, als über andere Leute lachen zu können. Quelle
  • Wir drehen durch, wenn einen Tag lang die Sonne scheint und stürmen nach draußen (ziehen aber dennoch nie unsere geliebten Stiefel aus, auch nicht bei 30° C). Quelle
  • Deutsche können nicht tanzen, tun es aber trotzdem voller Begeisterung (und machen sich damit zum Vollidioten). Quelle
  • In unseren Restaurants und Bars sind immer alle Lichter aufgedreht, weil wir keine Ahnung von gemütlicher Atmosphäre haben. Quelle
  • Vielleicht sind nur deshalb immer alle Lichter an, weil wir so gerne starren – sobald jemanden sehen, das uns aus welchen Gründen auch immer neugierig macht, starren wir ihn geradeaus an. Dabei ist es uns völlig egal, ob andere Leute das als unfreundlich oder unangebracht empfinden. Quelle
  • Wenn wir schon beim Thema Lokalitäten sind: Kein Deutscher würde jemals Trinkgeld geben, und wenn doch, dann nur sehr wenig. Denn wir sind geizig! Quelle
  • Wir sind unfähig, uns in einer Warteschlange anzustellen. Wir hassen warten. Bietet sich die Gelegenheit, sich vorzudrängeln, dann nutzen wir sie, denn:
  • Wir sind ja sowieso äußerst unfreundliche, verschlossene Menschen. Quelle
  • Deshalb können wir auch keinen Smalltalk machen. Wenn es etwas Wichtiges zu bereden gibt, dann wird es geradeheraus gesagt, das reicht. Quelle
  • Aber es gibt dennoch eine (einzige!) Möglichkeit, mit uns in ein ungezwungenes, nettes Gespräch zu kommen: man muss uns nur vorher ordentlich abfüllen. Quelle
Sich in eine Wartschlange einzureihen soll für uns angeblich besonders schlimm sein.

Sich in eine Wartschlange einzureihen soll für uns angeblich besonders schlimm sein.

Seltsame Vorlieben & Abneigungen

  • Wir lieben Papierkram, lieben es, ihn zu erledigen und decken uns bereitwillig von oben bis unten damit ein. Quelle
  • Wenn wir Urlaub machen, gehen wir IMMER campen. Wir lieben Camping! Quelle
  • Wir sind besessen von unseren Schrebergärten. Ganz besonders von den Unmengen an Gartenzwergen, die ja sowieso jeder deutsche Kleingärtner besitzt. Quelle
  • Wir Deutschen finden David Hasselhoff ganz toll, weshalb wir bei jeder Gelegenheit das wunderschöne Lied „Looking for Freedom“ auspacken. Quelle
  • Außerdem lieben wir Westlife. Quelle
  • Wenn der Silvesterabend naht, dann werden wir Deutschen ganz kribbelig, denn mit Silvester verbinden wir vor allem eins: Dinner for one. Der britische Sketch ist wohl der einzige englische Film, den Deutsche jeden Alters komplett auswendig können. Und wir bekommen nie genug davon. Quelle
  • Wir hassen jeden, der im Supermarkt gegen den Strom läuft. Quelle
  • Außerdem hassen wir im Supermarkt auch alle, die sich an der Kasse zu viel Zeit lassen. Denn wir haben keine Zeit, nie. Quelle
Wenn man nach den Vorurteilen geht, dann sind wir besessen von diesen kleinen Kerlchen.

Wenn man diesen Vorurteilen Glauben schenkt, dann sind wir besessen von diesen kleinen Kerlchen.

 

Doch nicht alle denken so schlecht von uns

Zu guter Letzt wollen wir auch noch erwähnt haben, dass es trotz all den Vorurteilen auch Dinge gibt, für die Deutschland weltweit geschätzt wird:

  • Einer BBC-Umfrage zufolge ist Deutschland im Jahr 2013 das beliebteste Land und genießt weltweit das höchste Ansehen. Quelle
  • Dem Deutschen Hans Riegel haben wir die Gummibärchen zu verdanken. Quelle
  • Wir sind sehr pünktlich und genau, und damit natürlich auch verlässlich. Quelle
  • Deutschland ist eines der Länder mit der höchsten Lebensqualität. Quelle
  • Die Deutschen haben den Chinesen beigebracht, wie man gutes Bier braut. Quelle

 

© Bilder: IMG_191 LLC /Shutterstock.com, MaraZe /Shutterstock.com,  goldnetz /Shutterstock.com, Natursports /Shutterstock.com, Ysbrand Cosijn /Shutterstock.com

1 Kommentar zu Die 30 absurdesten Vorurteile gegen Deutsche

  1. Peter Watson // 9. April 2014 um 14:11 // Antworten

    Seeeeexxxxxyyyyy

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*